Erste Security Essen nach erfolgreich abgeschlossener Modernisierung

Messe Essen

Aussteller und Besucher der Weltleitmesse profitieren 2020 von kurzen Wegen und einer offenen Architektur.

Zahlreiche Unternehmen haben ihre Teilnahme an der Weltleitmesse bestätigt, die vom 22. bis 25. September 2020 in der Messe Essen stattfindet. Neben Marktführern, Nischenanbietern und neuen Anbietern werden internationale Größen als Aussteller zu finden sein. Somit baut die Messe ihre Position als Plattform, auf der sich alle relevanten Zielgruppen der Sicherheitsbranche informieren, weiter aus.

Die Modernisierung der Messe Essen ist im September 2019 nach rund dreieinhalb Jahren Bauzeit abgeschlossen worden. Aussteller und Besucher profitieren nun von einer offenen, funktionellen Architektur, kurzen Wegen, acht großräumigen Hallen und viel Tageslicht. Bereits in der ersten Bauphase entstand das 2.000 m² große Glasfoyer, welches als neuer Eingangsbereich Ost perfekt an die U-Bahn angebunden ist.

Unternehmen, die auf der Security Essen 2020 ausstellen möchten, haben noch bis zum 30. November 2019 die Möglichkeit, sich anzumelden. Nähere Informationen finden Sie auf der Website der Security Essen.