Sicherheit beim Reisen: Der Maschinenbau macht es möglich

iStock/encrier

Der Maschinenbau unterstützt modernes Reisen mit vielerlei Lösungen.

Auf dem Internet-Portal Mensch-Maschine-Fortschritt, das der VDMA rund um sein 125-jähriges Jubiläum präsentiert, zeigt der VDMA mit Multimediareportagen anschauliche Beispiele und Lösungen, die Maschinen und Maschinenbauer heute schon liefern, um die großen Herausforderungen der Menschheit anzugehen. Nach den Themen Arbeit, Energie und Ernährung, Leichtbau, Gesundheit, Urbanisierung und Wasser hat sich der Fachverband Sicherheitssysteme in Zusammenarbeit mit dem VDMA Fachverband Druck und Papier und dem Fachverband EMINT nun mit einem ergänzenden Beitrag zum Thema „Sicherheit beim Reisen – Maschinenbau macht es möglich“ beteiligt.

Die Reportage thematisiert das Vertrauen auf moderne Verkehrsmittel, digitale Tickets, Iris-Check und Bodyscanner und demonstriert, dass die moderne Beweglichkeit nicht ohne Maschinenbau möglich ist. Und auch, wenn das Reiseziel längst erreicht ist, bietet er Lösungen zur Aufbewahrung von Wertsachen im Hotel und Zuhause. Denn Reisezeit ist Einbruchzeit.

Ähnliche Artikel