ECB•S-Zertifizierung - Hohe Akzeptanz am Markt

European Certification Body GmbH

Für den Bereich Wertbehältnisse, Hochsicherheitsschlösser sowie Gefahrstoffschränke ist die European Certification Body (ECB) GmbH mit der Zertifizierungsmarke ECB•S ein führender Zertifizierer in Europa. Die ECB GmbH arbeitet mit anerkannten Prüflaboratorien in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich und Schweden zusammen.

Gemäß ihrer Leitlinie "Qualität gibt Sicherheit" garantiert die neutrale und unabhängige Zertifizierungsstelle European Certification Body (ECB) mit ihrer ECB•S-Zertifizierungsmarke die Sicherheitsmerkmale gemäß den hohen Anforderungen der Europäischen Normen: z.B. EN 1143-1 für Wertschutzschränke, EN 1047-1 für Datensicherungsschränke, EN 14450 für Sicherheitsschränke und EN 1300 für Hochsicherheitsschlösser. Die Ausstellung von mehr als 1.000 ECB•S-Zertifikaten und die Abgabe von mehr als 2,2 Millionen Zertifizierungsmarken seit der Markteinführung im Januar 2002 bestätigt die breite internationale Akzeptanz durch die Kunden der Branche aus dem privaten, gewerblichen und industriellen Bereich.

Einbruchdiebstahl-Produkte (886 Zertifikate)

  •   83 Zertifikate für Sicherheitsschränke (EN 14450)
  • 277 Zertifikate für Wertschutzschränke (EN 1143-1)
  • 125 Zertifikate für Wertschutzschränke für Geldautomaten  
           (EN 1143-1)
  •   10 Zertifikate für ATM-Sockel (EN 1143-1)
  • 155 Zertifikate für Wertschutzraumtüren (EN 1143-1)
  • 202 Zertifikate für Wertschutzraumwandungen (EN 1143-1)
  •   34 Zertifikate für Deposit-Systeme (EN 1143-2

Brandschutztechnische Erzeugnisse (194 Zertifikate)

  • 110 Zertifikate für Datensicherungsschränke (EN 1047-1)
  •     1 Zertifikat für Disketteneinsätze (EN 1047-1)
  •     8 Zertifikate für Datensicherungsräume (EN 1047-2)
  •  75 Zertifikate für Leichte Brandschutzschränke (EN 15659)

Hochsicherheitsschlösser (100 Zertifikate)

  • 100 Zertifikate für Hochsicherheitsschlösser (EN 1300)

Einbruchhemmende Bauprodukte (11 Zertifikate)

  • 11 Zertifikate für Sicherheitstüren (EN 1627)

Einbruchhemmende Nadchrüstprodukte (3 Zertifikate)

  • 3 Zertifikate für Nachrüstprodukte für Fenster (DIN 18104-1)

Aufgrund der erfolgreichen Markteinführung der ECB•S-Produktzertifizierung im Jahr 2002 und der positiven Kundenakzeptanz weist der Mitgliederbestand der European Security Systems Association (ESSA) e.V. heute 134 Unternehmen aus den folgenden 38 Ländern auf: Belgien, Bosnien-Herzegovina, Brasilien, Bulgarien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Indien, Indonesien, Irland, Italien, Japan, Korea, Kosovo, Kroatien, Litauen, Malaysia, Mazedonien, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowenien, Spanien, Taiwan, Tschechische Republik, Ukraine, Ungarn, den USA und der Volksrepublik China.

Auf der Website www.ecb-s.com können sich alle Marktteilnehmer detailliert über die Aufgaben, die Serviceangebote und die Zielsetzungen der ECB sowie über die Hersteller mit ihren ECB•S-zertifizierten Produkten informieren. Die Informationen stehen als PDF-Dokumente zur Verfügung. Ein interaktiver Produktberater unterstützt ferner die Endverbraucher und gewerblichen Anwender bei der Produktauswahl. Er hilft, das für den jeweiligen Einsatz optimale Sicherheitsbehältnis zu finden.

Ähnliche Artikel